Books

Hundert Jahre deutsche Kriegsschulddebatte: Vom Weißbuch 1914 zum heutigen Geschichtsrevisionismus

Hundert Jahre deutsche Kriegsschulddebatte Vom Wei buch zum heutigen Geschichtsrevisionismus In der medialen Vermarktung der Leiden und Opfer der V lker im Ersten Weltkrieg ging es nicht um die Ehrung der Toten und um eine k nftige deutsche und europ ische Friedenspolitik sondern um die

  • Title: Hundert Jahre deutsche Kriegsschulddebatte: Vom Weißbuch 1914 zum heutigen Geschichtsrevisionismus
  • Author: Werner Röhr
  • ISBN: 3899656504
  • Page: 169
  • Format:
  • In der medialen Vermarktung der Leiden und Opfer der V lker im Ersten Weltkrieg ging es 2014 nicht um die Ehrung der Toten und um eine k nftige deutsche und europ ische Friedenspolitik, sondern um die Umcodierung der Erinnerung der V lker an diesen Krieg Mit den marktg ngigen Produkten dieser Kampagne soll die deutsche Kriegsschuld 1914 18 als erledigt und der neue deutsche Milit ranspruch als gerechtfertigt erscheinen.Werner R hr rekapituliert einhundert Jahre deutscher Debatten ber die Verantwortung f r den Ersten Weltkrieg Angefangen vom Wei buch 1914 ber den Weltkrieg der Dokumente nach 1919 bis zur Fischer Kontroverse 1961ff umrei t er diese Auseinandersetzungen, hinter die heutige Geschichtsrevisionisten wie Christopher Clark und Heerfried M nkler zur ckgehen Er lenkt den Blick von subjektiven Fehlentscheidungen der Milit rs und Politiker auf die u eren und inneren Kriegsursachen und verweist auf Forschungen marxistischer Historiker der DDR zum Ersten Weltkrieg und holt die von Fritz Fischer und seinen Sch ler gewonnenen Erkenntnisse wieder ins Ged chtnis zur ck.Anschlie end analysiert er einige erneut diskutierte Streitfragen zum Ersten Weltkrieg, an erster Stelle die deutsche Verantwortung, die Kriegsursachen und die deutschen Kriegsziele Abschlie end beschreibt der Autor den Zusammenhang der medialen Weltkriegskampagne mit dem 2014 un berh rbar erhobenen neuen deutschen F hrungsanspruch auch in milit rischer Hinsicht nach dem Motto Kein Krieg mehr ohne uns

    • Best Download [Werner Röhr] ☆ Hundert Jahre deutsche Kriegsschulddebatte: Vom Weißbuch 1914 zum heutigen Geschichtsrevisionismus || [Fantasy Book] PDF ✓
      169 Werner Röhr
    • thumbnail Title: Best Download [Werner Röhr] ☆ Hundert Jahre deutsche Kriegsschulddebatte: Vom Weißbuch 1914 zum heutigen Geschichtsrevisionismus || [Fantasy Book] PDF ✓
      Posted by:Werner Röhr
      Published :2019-07-21T22:48:58+00:00

    About "Werner Röhr"

    1. Werner Röhr

      Werner Röhr Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hundert Jahre deutsche Kriegsschulddebatte: Vom Weißbuch 1914 zum heutigen Geschichtsrevisionismus book, this is one of the most wanted Werner Röhr author readers around the world.

    647 Comments

    1. Werner Röhr fasst einhundert Jahre deutscher Debatten über die Verantwortung für den Ersten Weltkrieg zusammen. Angefangen vom Weißbuch 1914 über den »Weltkrieg der Dokumente« nach 1919 bis zur Fischer-Kontroverse 1961ff umreißt er diese Auseinandersetzungen, hinter die heutige Geschichtsrevisionisten wie Christopher Clark und Heerfried Münkler zurückgehen. Er lenkt den Blick von subjektiven Fehlentscheidungen der Militärs und Politiker auf die äußeren und inneren Kriegsursachen und [...]


    2. Dieses Buch gibt vor, eine Erklärung für die zur Zeit stattfindende Umwertung der sog. Kriegsschuldfrage des I. Weltkrieges zu geben: Deutschland strebt wieder nach militärischer Macht und einem klaren Führungsanspruch Jedem denkenden Menschen dürfte klar sein, dass das Gegenteil der Fall ist. Die BRD muss regelrecht von ihren Partnern in Europa, von denen viele fast handlungsunfähig geworden sind, zum " Jagen getragen " werden. So wenig sehnt sich Berlin nach Macht und "Dominanz.Der Parad [...]


    Leave a Comment