Books

Das Ende der Wut

Das Ende der Wut Wie geht man heute vor die Hunde Indem man zum Hamster wird Zwei Philosophen und ein Kabarettist planen in ihrer Philosophischen K che den gemeinsamen Ausbruch aus dem System Aber was ist das eigentli

  • Title: Das Ende der Wut
  • Author: Roland Düringer
  • ISBN: 3711000266
  • Page: 294
  • Format:
  • Wie geht man heute vor die Hunde Indem man zum Hamster wird Zwei Philosophen und ein Kabarettist planen in ihrer Philosophischen K che den gemeinsamen Ausbruch aus dem System Aber was ist das eigentlich, das System Und wer ist die Gesellschaft Und auf wen oder was sind wir eigentlich w tend Wir m ssen anfangen, das System zu zerlegen Jeder f r sich.

    • [PDF] ↠ Free Read Ï Das Ende der Wut : by Roland Düringer ✓
      294 Roland Düringer
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Read Ï Das Ende der Wut : by Roland Düringer ✓
      Posted by:Roland Düringer
      Published :2019-07-22T22:43:33+00:00

    About "Roland Düringer"

    1. Roland Düringer

      Roland Düringer Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Ende der Wut book, this is one of the most wanted Roland Düringer author readers around the world.

    883 Comments

    1. Das kleine Büchlein ist handlich, paßt gut in jede Handtasche. Die Schrift ist groß, man kann es auch ohne Brille lesen. Das Papier sieht umweltfreundlich aus. Keine glitzernden, glänzenden Seiten. Einfach Papier.Preis/Leistung: Freunde von uns haben einen eigenen kleinen Buchverlag, spezialisiert auf bestimmte Themen. Sie verwenden ausschließlich umweltfreundliche Produkte aus Österreich, Arbeiten die auswärts vergeben werden, werden nur an inländische Firmen vergeben. Wer schon einmal [...]


    2. Also ich war sehr enttäuscht von diesem Buch! Habe aber daraus gelernt, dass nicht jeder gute Kabarettist ein Buch schreiben kann. Das Kabarett im Internet zu sehen - er spricht mir von der Seele, so wahrscheinlich auch etlichen Österreichern.


    3. hatte mir wesentlich mehr von diesem buch erwartetgibt zwar ein paar denkanstöße, aber weiterempfehlen würde ich es trotzdem nichtelleicht ist das buch wutbürger bessermeiner meinung nach ist es empfehlenswerter interviews von roland düringer im internet anzusehen, als sich dieses buch zu kaufen


    4. Empfehlenswert für alle Wutbürger! Ich hab es mit Begeisterung gelesen. Es tut gut, wenn jemand den Mut hat die Wahrheit über die heutige Zeit zu sagen. Herr Düringer macht das sehr gut und mir gefällt seine direkte, offene Wortwahl. Menschen, die sich über vieles ärgern, sollten es lesen.


    5. Das Ende der Wur ein sehr amüsantes und lockeres Buch,sehr hintergründig.Hat mich sehr zum Umdenken bewegt.Würde ich sehr weiterempfehlen


    6. Also ich hab mir das Buch für sage und schreibe 10 EURO als ebook Version gekauft.Nicht zu fassen, wie Düringer zunehmend den Bezug zur Realität verliert.Das Thema an sich ist ja total interessant, aber die Umsetzung ist eine Frechheit.Düringer nimmt sich selbst viel zu ernst und wichtig und lässt ständig den "Oberprofessor" raus hängen.Und was das ganze Schlamassel noch toppt, ist dass man das Buch in maximal 2 oder 3 Stunden ausgelesen hat.DAFÜR 10 EURO zu verlangen (bzw. noch mehr als [...]


    7. Drei kluge Freunde bieten hier in lebendiger Wechselrede auf 85 Seiten wesentliche Gedanken zur Orientierung im Heute dar. Sozusagen am Küchentisch. - Was den Vorteil hat, dass wir nebenbei auch die Anfertigung eines Amaranthbreis - natürlich sozio-ökonomisch angereichert - lernen Eine unterhaltsame Lektüre, die auch als "Einstiegsdroge" zu Düringers äußerst beeindruckenden Kabarettauftritten bestens geeignet ist!Roland Düringer vermittelt seine kritischen Einsichten in die (be)herrschen [...]


    8. Auf ein paar spärlichen Seiten wird hier in KINDERGARTENGROSSEN Buchstaben Altbekanntes aufgewärmt und mit nichtssagendem Blahblah angereichert. Wer sich echte Erkenntnis erwartet wird enttäuscht und wer hofft, wenigstens gut und witztig bis launig unterhalten zu werden, fühlt sich verart und mutiert zum "Wutleser".Wäre das Buch von irgend einem xy geschrieben worden, hätte es vielleicht noch ein paar Sternchen bekommen, aber wenn der Name Düringer derart gewichtig in die Marketing-Waagsc [...]


    Leave a Comment