Books

Die kollektiven Neurosen im Management, m. DVD: Viktor Frankl - Wege aus der Sinnkrise in der Chefetage

Die kollektiven Neurosen im Management m DVD Viktor Frankl Wege aus der Sinnkrise in der Chefetage Inhalt Beinahe jede zweite F hrungskraft ist gefangen im negativen Zeitgeistdenken Frankl Begr nder der Logotherapie und Existenzanalyse spricht vom existenziellen Vakuum von kollektiven Neurosen J

  • Title: Die kollektiven Neurosen im Management, m. DVD: Viktor Frankl - Wege aus der Sinnkrise in der Chefetage
  • Author: Helmut Graf
  • ISBN: 3709301491
  • Page: 354
  • Format:
  • Inhalt Beinahe jede zweite F hrungskraft ist gefangen im negativen Zeitgeistdenken Frankl, Begr nder der Logotherapie und Existenzanalyse, spricht vom existenziellen Vakuum, von kollektiven Neurosen Je st rker diese ausgepr gt sind, desto geringer ist die Motivation und desto st rker sind die psychosozialen Beschwerden Helmut Graf beleuchtet die Bedeutung von Frankls sinnzentriertem Motivationskonzept f r F hrungskr fte Er zeigt auf, woran kollektive Neurosen und individuelle Stressdynamiken erkannt werden und wie ein sinnorientierter Managementansatz erfolgreich eingef hrt werden kann Zudem veranschaulicht er, wie Sinn Mitarbeiter dazu motivieren kann, Verantwortung zu bernehmen.

    • ä Die kollektiven Neurosen im Management, m. DVD: Viktor Frankl - Wege aus der Sinnkrise in der Chefetage || Î PDF Download by ✓ Helmut Graf
      354 Helmut Graf
    • thumbnail Title: ä Die kollektiven Neurosen im Management, m. DVD: Viktor Frankl - Wege aus der Sinnkrise in der Chefetage || Î PDF Download by ✓ Helmut Graf
      Posted by:Helmut Graf
      Published :2019-09-17T07:54:46+00:00

    About "Helmut Graf"

    1. Helmut Graf

      Helmut Graf Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die kollektiven Neurosen im Management, m. DVD: Viktor Frankl - Wege aus der Sinnkrise in der Chefetage book, this is one of the most wanted Helmut Graf author readers around the world.

    248 Comments

    1. Helmut Graf, ein österreichischer Arbeitspsychologe und Psychotherapeut, setzt sich in seinem Buch sehr respektvoll mit dem Denken Viktor E. Frankls, dem Begründer der Logotherapie und Autor des Buches"otzdem Ja zum Leben sagen: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager", auseinander.Frankls Buch hatte mich seinerzeit sehr beeindruckt. Entsprechend skeptisch näherte ich mich diesem blauen Buch mit seinem grossspurigen Titel. Doch nach paar Seiten merkte ich: Hier schreibt jemand mit einem [...]


    2. Manager mit Burnout und Mitarbeiter, die innerlich gekündigt haben - kein Horrorszenario, sondern Alltag in den Unternehmen. Nach Viktor E. Frankl, dem Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse, fehlt es ihnen an etwas Grundsätzlichem: dem Lebenssinn. Mit einem „sinnorientierten Motivationskonzept“ versuchte Frankl, der zunehmenden Antriebslosigkeit beizukommen. Der Arbeitspsychologe Helmut Graf nimmt Frankls Werk als Basis für sein Buch und zeigt, in steter Anlehnung an sein versto [...]


    3. Dieses Buch gehört zu den selten Fällen, in denen ich es weder dem Verlag, noch dem Autor verüble, schnelle Betrachter des Buchumschlags leicht in die Irre zu führen. Viktor E. Frankl ist nicht der Verfasser, auch wenn sein Name drei Mal so gross auf dem Titel prangt wie der von Helmut Graf. Und Viktor E. Frankl hat sich auch nicht so dezidiert zu Managementfragen geäussert, wie wir aufgrund des Einbands vermuten könnten. Ausserdem starb der Begründer der Logotherapie am 2. September 1997 [...]


    4. Die Arbeiten von Frankl sind sehr verstreut. Irgendwie hatte ich mir eine Zusammenfassung mit Praxisbezug gewünscht. Ich empfand das Buch als zu theoretisch und konnte nicht herausfinden was und wie ich seine Ideen umsetzen soll.


    Leave a Comment