Books

«Wol ûf, wir sullen slâfen gân!» Der Schlaf als Alltagserfahrung in der deutschsprachigen Dichtung des Hochmittelalters (Kultur, Wissenschaft, Literatur, Band 14)

Wol f wir sullen sl fen g n Der Schlaf als Alltagserfahrung in der deutschsprachigen Dichtung des Hochmittelalters Kultur Wissenschaft Literatur Band Der Schlaf ist eines der faszinierendsten Ph nomene des menschlichen Lebens Er verbindet uns ber die Epochen hinweg mit den Menschen aller Gegenden und sozialen Schichten Dieses Buch liefert zum einen

  • Title: «Wol ûf, wir sullen slâfen gân!» Der Schlaf als Alltagserfahrung in der deutschsprachigen Dichtung des Hochmittelalters (Kultur, Wissenschaft, Literatur, Band 14)
  • Author: Gabriele Klug
  • ISBN: 3631553684
  • Page: 261
  • Format:
  • Der Schlaf ist eines der faszinierendsten Ph nomene des menschlichen Lebens Er verbindet uns ber die Epochen hinweg mit den Menschen aller Gegenden und sozialen Schichten Dieses Buch liefert zum einen interessante Informationen zum Schlaf im Mittelalter und besch ftigt sich zum anderen mit den Funktionen, Bewertungen und Bedeutungsdimensionen des Schlafs in der mittelhochdeutschen Dichtung der h fischen Zeit Die Basis der Untersuchung bildeten ber tausend Belegstellen aus der deutschen Literatur des Hochmittelalters, anhand derer die Wechselwirkung zwischen au erliterarischer Realit t soweit historisch erforscht und literarischen Darstellungsweisen des Schlafs analysiert werden Zur Veranschaulichung der pr sentierten Informationen enth lt das Buch einen gro teils farbigen Bildanhang mit einer beachtlichen Sammlung verschiedener mittelalterlicher Darstellungen Schlafender.

    • ✓ «Wol ûf, wir sullen slâfen gân!» Der Schlaf als Alltagserfahrung in der deutschsprachigen Dichtung des Hochmittelalters (Kultur, Wissenschaft, Literatur, Band 14) || Ý PDF Read by ☆ Gabriele Klug
      261 Gabriele Klug
    • thumbnail Title: ✓ «Wol ûf, wir sullen slâfen gân!» Der Schlaf als Alltagserfahrung in der deutschsprachigen Dichtung des Hochmittelalters (Kultur, Wissenschaft, Literatur, Band 14) || Ý PDF Read by ☆ Gabriele Klug
      Posted by:Gabriele Klug
      Published :2019-01-01T12:31:38+00:00

    About "Gabriele Klug"

    1. Gabriele Klug

      Gabriele Klug Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the «Wol ûf, wir sullen slâfen gân!» Der Schlaf als Alltagserfahrung in der deutschsprachigen Dichtung des Hochmittelalters (Kultur, Wissenschaft, Literatur, Band 14) book, this is one of the most wanted Gabriele Klug author readers around the world.

    979 Comments

    1. Für Germanisten und generell philologisch Interessierte ein spannendes Buch, aber auch unterhaltsam für alle, die schon immer vom Scchlaf was wissen wollten.


    Leave a Comment