Books

Der Muttermörder

Der Mutterm rder

  • Title: Der Muttermörder
  • Author: Anne B. Ragde
  • ISBN: 3442449588
  • Page: 373
  • Format:
  • Popular E-Book, Der Muttermörder By Anne B. Ragde This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Der Muttermörder, essay by Anne B. Ragde. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • Best Read [Anne B. Ragde] ✓ Der Muttermörder || [Philosophy Book] PDF ✓
      373 Anne B. Ragde
    • thumbnail Title: Best Read [Anne B. Ragde] ✓ Der Muttermörder || [Philosophy Book] PDF ✓
      Posted by:Anne B. Ragde
      Published :2019-01-18T22:46:22+00:00

    About "Anne B. Ragde"

    1. Anne B. Ragde

      Anne B. Ragde Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der Muttermörder book, this is one of the most wanted Anne B. Ragde author readers around the world.

    918 Comments

    1. Ein zurückhaltender, fasst unterkühlter Erzählstil, der für mich gut zum Inhalt des Buches passt: Von Anfang an kennt der Leser den Täter Petter, begleitet ihn von Kindesbeinen an und nimmt Anteil an seinem Leben. Einem schlimmen, traurigen Leben, geprägt von frühestem Missbrauch durch die Mutter (hier wird nicht näher drauf eingegangen, Einzelheiten gibt es nicht, sämtliche nebulösen Details erhält man durch Hörensagen)und Verlust von Menschen, die ihm Halt und Liebe hätte geben k [...]


    2. Der Anfang beschreibt den kleinen Petter im Kindergarten und bei seinen Pflegeeltern. Die Autorin dringt völlig in die Seele und Gedanken des Kindes ein- auf erschreckende Art wird klar, dass hier die totale Zerstörung eines Menschen vorliegt. Auf den Grund wird nicht näher eingegangen- es bleibt der Fantasie des Lesers überlassen.Folgerichtig wird aus dem total verkorksten Kind ein ebenso total verkorkster Erwachsener- gefährlich durch seine Intelligenz und Raffinesse. Für eine junge Frau [...]


    3. Das Buch fand ich ungemein fesselnd. Der Stil erinnert an andere skandinavische Autoren, vielleicht entsteht der Eindruck auch durch die teilweise etwas kühlen Persönlichkeiten.Der Leser wird schon zu Beginn an die Psyche und Gedankenwelt von Petter herangeführt, einem Jungen, der von seiner Mutter missbraucht wurde und daher bei Pflegeeltern lebt. Dabei erscheint der Junge trotz seiner Taten nicht unsympathisch, sondern erscheint eher als Opfer.Der Leser nimmt im weiteren Verlauf des Buches [...]


    Leave a Comment